Business Partner Club Logo
Newsletter 09 | 2021

__________________________________________________________

 

N E W S L E T T E R 

B U S I N E S S P A R T N E R C L U B

__________________________________________________________

 

INHALT:

-------

1. Editorial

2. Der neue Geschäftsführer der OWT stellt sich auf der Mitgliederversammlung vor

3. Rückblick: Business Breakfast auf Einladung der vertriebskick GmbH

4. Rückblick: Zu Fuß durch das Oberhausener Rathaus- und Marienviertel

5. Rückblick: Der 4. BPC Golf Cup – neuer Club-Sieger Tim Hennig

6. Rückblick: Schnuppergolfen im GC Oberhausen

7. Die Veranstaltungen im Monat September

8. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: Unternehmer.de – News, Wissen, Tipps für UnternehmerInnen

9. In eigener Sache 

 

EDITORIAL:

----------

Liebe Mitglieder des Business Partner Clubs, liebe Interessenten,

seit dem 20. August 2021 sind die neuen Coronaregeln für das Land NRW in Kraft getreten. Sie gelten zunächst einmal bis zum 17. September 2021.

Grundsätzlich gibt es nur noch eine Stufe bei einer 7-Tage-Indizenz von 35. Da diese derzeit weit überschritten wird, möchten wir an dieser Stelle kurz auf die wichtigsten Punkte hinweisen, die nun gelten.

Es stehen alle Einrichtungen und Angebote wieder offen. Von den bisherigen Schutzmaßnahmen verbleiben nur noch eine verbindliche Maskenpflicht in bestimmten Innenräumen und an anderen infektionskritischen Orten sowie für nicht geimpfte oder genesene Personen ab einer Inzidenz von 35 eine Testpflicht für bestimmte Dienstleistungen und Veranstaltungen.

Nicht vollständig geimpfte oder genesene Personen benötigen einen negativen Antigen-Schnelltest (maximal 48 Stunden alt) u.a. für:

• Veranstaltungen in Innenräumen, insbesondere in Bildungs-, Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen

• Innengastronomie

• Beherbergungsbetriebe, wobei nicht immunisierte Personen bei der Anreise und erneut nach jeweils vier weiteren Tagen einen Test vorlegen müssen

• Touristische Busreisen sowie Kinder-, Jugend- und Familienerholungsfahrten

Das gilt also auch für den Business Lunch, die Bustour mit Günni und unsere Mitgliederversammlung. Bitte denken Sie daran, wenn Sie sich zu einer der Veranstaltungen angemeldet haben.

Wir sind sicher, dass wir mit der Umsetzung der 3-G-Regel auch in Ihrem Sinne handeln. 

Dass Sie gesund bleiben, wünschen Ihnen

Ihre Business Partner

Martin Köller          Klaus Lerch          Hartmut Scholl                    

  

2. Der neue Geschäftsführer der OWT stellt sich auf der Mitgliederversammlung vor

----------

Michael Rüscher, der neue Geschäftsführer der OWT Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusföärderung GmbH und der Entwicklungsgesellschaft Neu-Oberhausen mbH, wird sich im Rahmen der Mitgliederversammlung allen Mitgliedern des BPC vorstellen.

So haben wir die Möglichkeit, ihn direkt persönlich kennen zu lernen und ihn in unserem Netzwerk willkommen zu heißen. 

Ein Grund mehr also, sich noch schnell anzumelden. Denn Klaus Lerch, Hartmut Scholl und Martin Köller würden sich sehr freuen, auch Sie am 5.Oktober 2021 um 16:00 Uhr im Großen Saal des TZU an der Essener Straße begrüßen zu können.

Damit es eine ordentliche Mitgliederversammlung wird (und wir uns vor unserem Gast nicht blamieren), müssen laut Satzung mindestens ein Drittel der Mitglieder dabei sein. Damit dies gelingt, brauchen wir Ihre Hilfe.

Wir bitten Sie herzlich, sich für die Veranstaltung Zeit zu nehmen uns sich an zu melden. Wir versprechen, dass wir maximal 2 Stunden Ihrer Zeit in Anspruch nehmen werden. 

Und sollte es absolut nicht möglich sein, können Sie Ihre Stimme auch auf eines der anwesenden Mitglieder übertragen. Wer sich bereits angemeldet hat, sehen Sie auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf Sie.

 

3. Rückblick: Business Breakfast auf Einladung der vertriebskick GmbH

----------

Nach gut anderthalb Jahren coronabedingter Pause konnte bei der Vertriebskick GmbH endlich mal wieder ein Business Breakfast stattfinden.

Auf Einladung von Klaus Baumhold und seinem Team durften 20 geimpfte, getestete bzw. genesene BPC Mitglieder das u.a. von der Vertriebskick GmbH frisch bezogene Gebäude im Gewerbegebiet am Olgapark besichtigen und aktuelles über die vielfältigen Tätigkeiten der Gesellschaft von Klaus Baumhold erfahren. 

Leichtsinnigerweise erfolgte schon jetzt eine erneute Einladung zu einem Frühstück in 2022, die wir natürlich gerne annehmen werden. Für das tolle Frühstück in einem tollen Gebäuden mit vielen interessanten Gesprächen bedanken wir uns bei Klaus Baumhold und seinem Team.

 

4. Rückblick: Zu Fuß durch das Oberhausener Rathaus- und Marienviertel

----------

Denkmalgeschützte Gebäude und Kunst am Wegesrand standen diesmal im Mittelpunkt des wie immer interessanten und spannenden Rundgangs mit Ingo Dämgen.

Und es gab viel zu berichten, angefangen beim Rathaus über das Theater, das Ebertbad bishin zu den vielen Stadtvillen und Parkflächen in den Straßen dazwischen.

So wurden es wie immer zwei sehr kurzweilige Stunden voller Fakten, Geschichten und unerwarteter Hintergrundinformationen.

Unser Dank gilt Ingo Dämgen, der sein reichhaltiges Wissen über das Ruhrgebiet wieder gerne mit uns geteilt hat.

 

5. Rückblick: Der 4.BPC Golf Cup - neuer Club-Sieger Tim Hennig (ein Foto senden wir Ihnen im Anhang mit)

----------

Beste Wetterverhältnisse bildeten den perfekten Rahmen für den diesjährigen BPC Golf Cup im Golf Club Oberhausen. Der Einladung von Till Both sind sechs BPC Clubmitglieder dankend gefolgt und fanden einen Platz vor, der beste Voraussetzungen für eine gelungene Golf-Runde bot. 

Den verhinderten Till Both vertrat Simon Breitzke, der dem diesjährigen Gewinner des Cups den Sieger-Pokal überreichte. 

Mit 15 Brutto-Punkten konnte sich Tim Hennig in dem starken Teilnehmerfeld durchsetzen. Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß und freuen sich auch im nächsten Jahr wieder den BPC Club-Sieger ausspielen zu können. 

Unser Dank gilt dem Team des Golf Club Oberhausen für die Organisation und Durchführung unseres Turniers.

 

6. Rückblick: Schnuppergolfen im GC Oberhausen

----------

Von wegen „Schönwettersport“ und Sport? Ist Golf überhaupt Sport?

Am Samstagmorgen um elf Uhr konnten wir uns alle eines Besseren belehren. Trotzdem, dass Petrus seine Tore weit geöffnet hatte und die Temperaturen eher einem schönen Herbsttag entsprachen als einem Augustsommertag, standen Thilo und Nikos mit all Ihrem Wissen und Ihrer Geduld für uns zur Verfügung und gaben uns einen wirklich tollen Einstieg in den Golfsport. Für uns Grünschnäbel schön überdacht auf der sog. Driving Ranch. Und man konnte sich nach kurzer Zeit tatsächlich seiner Jacke entledigen, was nicht an den wärmeren Außentemperaturen lag.

Am Ende unserer Zeit haben unsere beiden Trainer festgestellt, dass keiner ihrer Schützlinge talentfrei war, so dass wir mit einem sehr guten Gefühl nach einem Kaffee oder Bier die Anlage gegen Mittag verließen.

Ein herzliches Dankeschön dem Gastgeber! Wir haben uns auf der Anlage des Oberhausener Golfclubs sehr wohl gefühlt. Und der eine oder andere wird gemerkt haben, das Golf durchaus eine Sportart ist und würde wieder kommen …

 

7. Die Veranstaltungen im Monat September

----------

Lautete die Überschrift dieser Rubrik im August noch „Volles Programm“, so muss sie im September leider „Voll ausgebucht“ heißen.

Sowohl der Business Lunch 2.0 im Hotel Oberhausen Neue Mitte (ehemals Tryp Centro Oberhausen) am 8. September 2021 als auch die Ruhrpott-Tour mit Günni im Oldtimerbus am 21. September 20021 sind leider bereits komplett ausgebucht.

Wer trotzdem gerne dabei sein möchte, kann sich auf die Warteliste setzen lassen, denn in der Regel gibt es kurzfristig immer mal wieder ein Storno, so dass man nachrücken kann.

Dazu braucht es nur Ihre Anmeldung auf unserer Website unter https://business-partner-club.de/veranstaltungen/kommende-veranstaltungen/ 

Wir freuen uns schon darauf, Sie begrüßen zu dürfen.

 

8. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: Unternehmer.de – News, Wissen, Tipps für UnternehmerInnen

----------

Einer für GründerInnen, FreiberuflerInnen und MittelständlerInnen gleichermaßen wichtiger Referenzpunkt im deutschsprachigen Netz ist das Portal www.unternehmen.de 

Auf einer magazinartig gestalteten Seite begrüßt den Leser eine gut getroffene Auswahl interessanter Artikel. Von Finessen beim Softwarekauf, über das Management von Wandel, bishin zu Tipps für die Digitalisierung von lokal/ regional tätigen Unternehmen – werden aktuelle hier interessante Themen angeschnitten.

News, Expertenwissen und Praxistipps zu diesen und weiteren Themen - wie Recht, Finanzen und Gründung - sind zudem in prallvoll-gefüllten Kategorien verfügbar. Lexika und ePaper-Angebote runden das Angebot ab.

Kurzum, reinschauen und besser werden! www.unternehmer.de 

 

9. In eigener Sache

----------

Nach vielen Jahren der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit wird Lina Voßebein, Mitarbeiterin beim Internationalen Institut für Facility Management und die steht´s freundliche und kompetente Ansprechpartnerin für unsere Mitglieder, das Unternehmen verlassen. 

Bereits als Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau hatte Sie die Aufgabe, unsere vielfältigen Events im BPC zu organisieren und mitzugestalten. Zudem war Sie Ansprechpartnerin bei allen Fragen unserer Mitglieder, wenn es um den BPC ging.

So ist Sie zu einem wichtigen Teil unseres Vereins geworden. 

Für Ihre stets kompetente Arbeit, ihre hilfsbereite Art und die unendliche Geduld mit uns möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Wir wünschen Ihr von Herzen alles Gute für Ihren weiteren Lebensweg und freuen uns, wann und wo auch immer, auf ein fröhliches Wiedersehen.

 

Business Partner Club Logo
Business Partner Club e.V. Technologiezentrum II
Essenerstr. 5 | 46047 Oberhausen

Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.